Die Offtopics

  • Deswegen heißt dieser Thread ja auch so, wie er heißt.

  • Danke an das ganze ignorante Pack aus unserem Regierungsbezirk Düsseldorf, dass wir unseren geplanten Urlaub an die belgische Nordsee morgen früh sehr wahrscheinlich nicht antreten können...seit 1 stunde ist vom auswärtigem Amt 14 Tage Quarantäne angesagt...oder ein negativer test in Belgien...wissen leider noch nichts genaues darüber...nur kurze info vom auswärtigem Amt... :-w:-w:-w

    Nicht böse sein, aber ich stehe hier gerade auf dem Schlauch. Wir - also das Pack - sind schuld daran, dass die Belgische Regierung Maßnahmen ergriffen hat, die Pandemie einzudämmen? Weswegen das Auswärtige Amt über entsprechende Maßnahmen verfügt hat um Dich, Deine Familie, Deine Freunde zu schützen und Dich dazu auffordert, einen für Dich kostenfreien Test nach der oder kurz vor der Rückreise auf diese Scheiße zu machen, damit Du (z. B.) eben genannte nicht in Gefahr bringst?


    Deine Familie, Deine Freunde werden es Dir danken. Also, wenn Du Dich gerade gemacht hast, und Dir als Held nicht den scheiß Stab in den Rachen und in die Nase hast schieben lassen.


    Dass Du Deinen Urlaub nicht antreten kannst, ist schlicht und einfach Unsinn.

  • Warum muss ich gerade an unsere „querdenkenden Forumsmitglieder“ denken? Viel Spaß bei Eurer Demo Ende August!

    Was genau sagt die Meldung denn aus? 2 Spieler haben DAS Virus, nicht mehr nicht weniger. Wenn in manchen Köpfen C19 den unbedingten Tod mit sich bringt.

    Kreis und drehen. Soll das jetzt die nächsten Jahre so laufen? Bei anderen Infektionen wurde nie so eine Panik geschoben.

    Mir ist das ein Rätsel.


    Virusfrei und bei der Demo nicht dabei, FP, verbleibt kopfschüttelnd.


    ps.: Ich würde gerne wissen, ob in der letzten Woche mehr Menschen durch die Hitze starben als am EX-Hatschi.

    Wann hört der Irrsinn auf, ein banaler Infekt und alle drehen durch?

    Alle Beschränkungen aufheben, sofort!

  • Niemand sagt den unbedingten Tod voraus. Die schiere Masse ist aber tödlich. Allein 150.000 Tote in den USA mit einem "Hatschi" zu begründen ist widerlich. Ja die Hitze tötet auch, Autos auch. Whataboutism as its best.

  • Ich bin mir alles andere als sicher, ob das was hier passiert alles richtig ist.

    Aber diese Frage kann Dir niemand wirklich beantworten.

    Von daher halte ich die vorsichtige Variante im Zweifel für nicht verkehrt.


    Allerdings wird möglicherweise der Zeitpunkt kommen, an dem die wirtschaftlichen Zwänge die Richtung vorgeben.

  • Die USA Leier jetzt wieder? Größer Deutschland - Kaum funktionierendes Gesundheitssystem - Fehlende Möglichkeit den Rest was man Gesundheitssystem nennt in Anspruch zu nehmen - Große Armut und somit schlechtes Immunsystem - Menschen in Slums auf sich allein gestellt usw. Also wieder Kreis und drehen Jugend


    FP, hatte EX-Hatschi gesagt, mit Rücksicht auf die Bewohner von "Panik Rooms" (Film war ganz gut)

    Wann hört der Irrsinn auf, ein banaler Infekt und alle drehen durch?

    Alle Beschränkungen aufheben, sofort!

  • Beim Tünnes in Wiedenbrück waren über 1000 erkrankt. Wie viele sind gestorben?... mir ist kein Fall bekannt. Bitte um ehrliche Antworten und keine Klugscheißer Kommentare.--;;)

    Hier ist sogar einen guten Monitor-Bericht über die Tönnies-Quarantäne.


    Freiheitsberaubung? Falsche Corona-Bescheide für Tönnies-Beschäftigte – MONITOR

    Wie können die nur?! Fake-News!!11

  • Geil, Verwaltungsfehler --;)ir........und die Polizei bringt die Briefe 5vor12 persönlich.

    Ich glaube aber Monitor ist nicht glaubwürdig. Ist bestimmt so eine Mischung aus RT , Jebsen und Kopp.

    Deren Reporter bestimmt Querdenker und Aluhüte.


    Juut, hier wird ja dazu wohl nicht viel kommen. Wenn dann nur Relativierung oder schwammige Erklärungen

    Wann hört der Irrsinn auf, ein banaler Infekt und alle drehen durch?

    Alle Beschränkungen aufheben, sofort!

  • Geil, Verwaltungsfehler --;)ir........und die Polizei bringt die Briefe 5vor12 persönlich.

    Ich glaube aber Monitor ist nicht glaubwürdig. Ist bestimmt so eine Mischung aus RT , Jebsen und Kopp.

    Deren Reporter bestimmt Querdenker und Aluhüte.


    Juut, hier wird ja dazu wohl nicht viel kommen. Wenn dann nur Relativierung oder schwammige Erklärungen

    Du bist ja offensichtlich durch die Pandemie extrem überfordert, weil man das kleine Ding nicht einfach kernig und 'power-mäßig' wegboxen kann. --- Der Unterschied zwischen den von dir aufgegriffenen 'Verwaltungsfehlern' und mutwilligem Ist-mir-scheißegal besteht wohl darin, dass die einen sich dafür verantwortlich fühlen Leute zu schützen (und dabei manchmal verzeihliche, manchmal unverzeihliche Fehler machen) und die anderen ihre nicht gerade besonders interessante Weltanschauung auffrischen. Aber egal, FP im Schattenboxen...

  • Erst heult man hier rum, Maßnahmen nicht ausreichend, Abstand, Maske, nur zur Not wohin, bloß dieses Jahr nicht ins Ausland.

    Dann ist man selber betroffen, muß für einen Auslandsaufenthalt etwas liefern und das Gejammer ist groß.

    Das nennt man "Die neue Solidarität?"

    Was denn nun?? Endet doch alles sobald man selbst betroffen ist? Schuld ist dann auch noch das ignorante Pack (wer immer das ist)?

    Tickt in diesem Land noch irgendwer sauber?

    Wann hört der Irrsinn auf, ein banaler Infekt und alle drehen durch?

    Alle Beschränkungen aufheben, sofort!

  • Momentan ist Schattenboxen OK, zuhause, der Ero-sohle wegen. Bin ja Mensch. Überfordert bin ich eigentlich nicht, eher zwischen Belustigung und Halb-Wut enzuordnen.

    Vielleicht ändert sich das, wenn wir mal eine Pandemie bekommen, oder die Todeszahlen steigen, oder der neuartige Abflussreiniger vom Trump das Virus wegspült.


    Bis dahin verbleibe ich, FP, den Schatten suchend. Momentan ist es dunkel. Ich hoffe die Sonne geht morgen wieder auf, für alle Menschen. Bleibt alle stabil und immer Gerade. So kommt man am Besten durch das Leben. Verbiegen ist Schwäche!

    Tod....und....Hass dem C Eins Neun!

    Wann hört der Irrsinn auf, ein banaler Infekt und alle drehen durch?

    Alle Beschränkungen aufheben, sofort!

  • Corona ist sicher nicht vergleichbar mit einem Influenzavirus.
    Und Corona macht Angst.
    Jeder geht mit Angst anders um.
    Die Ist-Situation stellt sich gegenwärtig so dar: 231 Menschen mit positiven Test sind aktuell in Deutschland hospitalisiert, davon werden 134 beatmet. (Quelle: Intensivregister.de

    Das größte Corona-Zentrum Baden-Württembergs, das Uniklinikum Tübingen meldet in seinem Live-Ticker seit dem 17.07.

    Keine (!) Patienten mit Corona!

    Selbst, wenn man dort zurückschaut, waren dort maximal 63 Patienten.
    Das sind Zahlen, die mal veröffentlicht werden sollten.
    Die Testungen sind seitens des RKI zuletzt massiv hoch gefahren worden und liegen seit 12 Wochen unterhalb der maximalen Testqualität was die Falsch-Positiven Quote angeht.
    Genau das wurde von Dr. Wodarg Anfang März prognostiziert. Dr. Köhnlein hat ebenso argumentiert.
    Wenn dieser Tage Herr Wiehler in einer Pressekonferenz sagt: die Maßnahmen hinsichtlich des Mund-Nasen-Schutz dürfen überhaupt nie hinterfragt werden, spätestens da gehen dann bei mir alle Lampen auf rot.
    Zieht es einfach mal in Erwägung.

  • Verbiegen ist Schwäche!

    Absolut bei dir - fast immer. :thumbup:


    Aber immer gerade bleiben aus Prinzip, auch wenn vernünftige Gründe einem sagen, dass es in Ausnahmesituationen schlauer ist, auf Leute mit mehr Kompetenz zu hören, ist nicht gerade schlau.


    Es gibt Situationen, die neu sind und wo man selbst nicht genug Erfahrung hat und besser auf das Wissen von anderen zurückgreifen sollte. Das ist keine Schande, dieses Fremde Wissen zu nutzen und in meinen Augen dann auch kein Verbiegen.


    Und das zu erkennen, wann diese seltene Situation ist und sich dann mal ausnahmsweise zurückzunehmen, halte ich eher für eine Stärke.

    175186671.gif

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Wackinho ()