Fedor Smolov (Lokomotive Moskau) zur Fortuna?

  • Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Pfannenstiel im Moment nicht wirklich ein Konzept hat. Was sollen wir mit einem Auslaufmodell aus Russland? Wenn Lokomotiv Moskau ihn nicht mehr haben will, dann hat das seine Gründe. Noch mal bei einem internationalen Top-Club? Ich bitte euch, mit 30 Jahren ist er für so ziemlich jeden ambitionierten Verein in Europa, der auch nur annähernd die geforderte Ablöse zahlen könnte, schlicht zu alt. Und das wissen die Moskauer natürlich auch selber. Also was soll diese Geschichte? Das ist doch einfach nur albern.

    Nackt duschen widerspricht katholischer Moral.
    (Generalkirchenvikariat Köln)

  • Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Pfannenstiel im Moment nicht wirklich ein Konzept hat. Was sollen wir mit einem Auslaufmodell aus Russland? Wenn Lokomotiv Moskau ihn nicht mehr haben will, dann hat das seine Gründe. Noch mal bei einem internationalen Top-Club? Ich bitte euch, mit 30 Jahren ist er für so ziemlich jeden ambitionierten Verein in Europa, der auch nur annähernd die geforderte Ablöse zahlen könnte, schlicht zu alt. Und das wissen die Moskauer natürlich auch selber. Also was soll diese Geschichte? Das ist doch einfach nur albern.

    Das Du Pfannenstiel nicht sonderlich positiv siehst, ist ja hinlänglich bekannt. Bevor Fortuna nicht offiziell Vollzug meldet, oder zumindest Interesse an diesem Spieler äußert, halte ich mich mit Vermutungen zurück. Solltest Du auch - steht Dir im Pelz und mit einem schönen Riesling besser!

  • Argumente aus der Hölle.

    Die argentinische Liga ist auch in der Breite schwach. Ergo kann Messi nix.

    Smolov ist weder die russische Liga, noch die russische Nationalmannschaft.

    Wenn unsere Scouts der Ansicht sind er taugt was für uns, dann wird das sicherlich auch so sein.

    Und wenn sie das nicht meinen, dann wird er auch nicht kommen.

    Wann hat Messi jemals in der argentinischen Liga gespielt?

  • Ernsthafte Frage jetzt?

    Messi hat doch immer betont, dass er seine Karriere in Argentinien bei seinem Jugendclub Newell‘s Old Boys ausklingen lassen möchte.

    "Es stört mich überhaupt nicht, wenn wir jetzt als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelt werden.

    Wir werden eine Wagenburg um uns aufstellen, in der uns jeder am Arsch lecken kann."

    Friedhelm Funkel (13.05.18)


    „Die Dortmunder sind in den letzten fünf Minuten in Überzahl geschwommen wie im Nichtschwimmer-Becken..."

    Lutz Pfannenstiel (11.05.19)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bo1973 ()

  • mal vom gas gehen hier.


    DADURCH DAS KADERDINGSBUMS UND LUTZ P.

    NICHT UMSONST EINEN GUTEN JOB MACHEN IST DIE TRÖTEREI

    HIER ÜBERTRIEBEN.

    LAßT EUCH ÜBERRASCHEN VOM

    WALDLER. DER HAT 100% NOCH

    EIN PAAR SCHÖNE SACHEN AM

    START.

    FREUT EUCH DAS 95 WIEDER FÜR SO VIELE INTERESSANT IST.

    UND EVTL. AUCH MIßBRAUCHT WIRD.

    HAM LANG GENUG DRAUF GEWARTET.

  • Messi hat doch immer betont, dass er seine Karriere in Argentinien bei seinem Jugendclub Newell‘s Old Boys ausklinken lassen möchte.

    Wenn das so ist, dann klinge ich mich hier mal aus.