1. FC Kaiserslautern

  • The Hammer Of The Gods


    Fortuna Düsseldorf - erster ehemaliger Erstligist, dem aus der 4.Liga das Comeback gelang !!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 42na95 ()

  • Es ist zum Heulen mit denen. Aber ihre Situation gleicht unserer nach dem vorletzten Bundesligaabstieg. Da kommt Alles zusammen. Von eigener Unfähigkeit, Konkurrenz im Umfeld, Schulden und jedes Jahr weniger Geld zu Verfügung. Dazu dann noch etwas Pech und schon ist man da, wo man jetzt steht.


    Wobei es ganz anders sein könnte. Die Region, wie sie sich ja gerne nennen, hat ein dermassen großes Zuschauerpotential wie kaum ein anderer Verein in Deutschland. Im kompletten Südwesten gibt es so gut wie nix. Jedesmal auf dem Weg dorthin frage ich mich, warum ich eigentlich immer mal zum KSC gefahren bin und nie aufn Betze. Zwischen Lautern und Bonn gibt es ausser Mainz/Frankfurt keinen Konkurrenten! Und auch wenn Lautern nur am Rande der Rhein-Neckar-Region liegt und natürlich kein Mannheimer Unternehmen die finanzieren darf, gibt es da genug andere Firmen, welche man anzapfen könnte. Arm sind die dort jedenfalls nicht (mehr) und so arm, wie sie immer tun, sind sie schon 2x nicht.


    Leider isses dort wie überall wenn die Lichter ausgehen: Man ist selbst schuld. Nicht das System, nicht der Liebe Gott nicht Merkel oder die SPD und auch nicht SAP. Falsche Vereinsführungen treffen falsche (Personal-) Entscheidungen. Das isses und sonst nix. War bei uns so, ist in Offenbach so in Essen und wo auch immer. Einzig der HSV mit seinem Kühne, der wehrt sich noch. Aber die sind auch grad auf dem Weg.


    Jeder so, wie er es verdient. Gilt auch für uns. Wir haben es geschafft und haben teilweise gelernt. Ich hoffe, der FCK schafft das auch. Wenn nicht, gibt es in ein - Zwei Jahren eine Regionalliga Südwest, welche an Tradition schwer zu übertreffen ist. Zwar wird der Betze viel zu groß sein für Spiele wie gegen Saarbrücken oder Offenbach, aber auf ein Spiel der Lauterer in Offenbach kann man sich genauso freuen wie auf das letzte Woche gegen Mannheim.