Die Relegations- und Aufstiegsspiele

  • Beitrag von Werner Lungwitz ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • In einer anderen Sportart wird auch ab und an mal im Sport Wettbewerb "die Scheiße vom Dom" in Düsseldorf intoniert. Aber wenn es hart auf hart kommt hilft man sich auch schon mal Schwierigkeiten zu überwinden. Auch wenn es danach dann immer wieder weitergeht mit stilvollen gegenseitigen Gag Aktionen. Das finde ich schon fairer als es einfach nur raus zu pröllen was man momentan hier von *öln hält. Wobei manchmal auch ein gesundes Unverständnis auf beiden Seiten zu finden ist, wenn Grenzen überschritten werden.

    Jo stimmt, die Abneigung ist grundlos.

    Wer, wie 2013, Steine gegen unseren Bus wirft, dem wünsche ich nur das Beste.

    Die sollen runter, immer weiter runter, tief in die Scheiße. Drecksverein!

  • Beitrag von Werner Lungwitz ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Schalke, Bremen und Köln. Hätte mir kaum bessere Absteiger wünschen können.

    Das Problem ist halt, dass nur maximal drei Vereine absteigen können ... 8-)

    Just my 95 cents,
    Peter


    "Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön, und wenn man in der Ferne an sie denkt, und zufällig dort geboren ist, wird einem wunderlich zu Muthe. Ich bin dort geboren und es ist mir, als müsste ich gleich nach Hause gehn." (Heinrich Heine, 1827)

  • JUDGEMENT DAY --,)sHeute zählt es ! Diesen Abstieg widme ich allen Gullideckelwerfern und Kotschleuderer ! Möget ihr heute Abend ins Tal der Tränen gelangen und ich tanz auf eurem 1.Liga Grab mit Friedhelm ! Auf geht’s Störche ! Schleswig Holstein zählt auf euch... her mit den Ziegenschändern mit ihrem Anführer Timo Horn ! Den will ich kommende Saison in unserer Arena sehen.. da ist noch was offen was geklärt werden sollte ! Die Liga ist schon geil, aber mit den Böcken wäre das noch die Kirsche auf der Sahne ! In ein paar Stunden wissen wir mehr...

    Fortuna und die DEG -Das Beste aus Düsseldorf

  • Wer will nach Kiel.... der letzte Trümmer Tempel...soll ja neu sein, aber die Stadt.... schaurig und zugig. Können aufsteigen.

    Komisch das wir jeden Sommer von Touristen quasi überrannt werden. Einzig mit dem Wind hast du recht. Der aber auch eine Wohltat sein kann, wenn weiter landeinwärts über die Hitze gejammert wird. Ich zumindest würde nie wieder mit Düsseldorf tauschen wollen. --;;)

  • Wir sollten die Erinnerung an die Pipiduschen aus dem Oberrang stets wachhalten. Wer in den achtziger Jahren im Müngers-dorf war, ist immun gegen jegliche Altersmilde in Richtung Äffzeh. So geht es mir mir zumindest bis auf den heutigen Tag. Fühle mich absolut okay damit, ein schlechter Mensch mit kleinem Geist zu sein. :saint:


    Und jetzt bitte ordnungsgemäß ab-stei-gen!!!!! :cursing:


    Go for it, Holstein Kiel!

    "Lassen Sie uns realistisch bleiben!"

  • Wer will nach Kiel.... der letzte Trümmer Tempel...soll ja neu sein, aber die Stadt.... schaurig und zugig. Können aufsteigen.

    Komisch das wir jeden Sommer von Touristen quasi überrannt werden. Einzig mit dem Wind hast du recht. Der aber auch eine Wohltat sein kann, wenn weiter landeinwärts über die Hitze gejammert wird. Ich zumindest würde nie wieder mit Düsseldorf tauschen wollen. --;;)

    Touristen fahren ja auch wieder und müssen da nicht dauerhaft leben. Für nen Urlaub mag es ja ganz schön sein, ich fand die Stadt aber schon unglaublich häßlich, ich gebe aber zu, dass das fiese Winterwetter seinen Teil dazu beigetragen haben könnte.

  • Heute gibt es ein kleines Problem:

    Fast alle hier, ich eingeschlossen, gönnen dem scheiß FC den verdienten Abstieg. Aber dies kostet leider Fortuna ca. 500.000 bis 700.000 weniger TV-Geld. Schon die Abstiege von Schalke und Bremen kosten uns einen 7stelligen Betrag.

    Also braucht man heute Abend so oder so ein paar Bierchen mehr.

  • Jetzt heulen sich die Ziegen schon bei RP-online aus.


    https://rp-online.de/sport/fus…einfach-dazu_aid-58563967

    Wenn du denkst, schlimmer geht's nicht mehr, kommt immer noch die RP daher.


    Ganz Düsseldorf schämt sich für solche Artikel. Warum nicht gleich eine Sonderseite mit diesem Artikel UND einem Zusatzinterview mit der weinerlichen WDR-Ziege Sven Lorig? Dazu noch ein bisschen RE*E - Werbung und schon stimmt eure Kasse wieder?


    Wir haben hier genug Ölner Medien, dazu noch den ach so "neutralen WDR".


    DIE kaufen und klicken DORT bestimmt nicht die popelige "RP" um sich über das belanglose Geheule eines verwirrten Journalisten mit sehr schlechtem Fussballgeschmack zu informieren. Ich hoffe, das kostet ein paar Abos, damit die Chefredakteure mal etwas kapieren!


    Wieder mal "Lokaljournalismus" zum FREMDSCHÄMEN. Kein Wunder, dass die Ziegenschänder ihr "Al*af"-Geblöke als "normal" bezeichnen.


    :-w

    FOR - TU - NA !!!! --,)s

    Keep football out of politics

    but never keep politics out of football.





    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rheinberg - Fortune ()