FC Schalke 04

  • essen07

    Micha, es auf einem langen Tief folgt irgendwann ein Hoch. Ich hoffe, dass das nicht noch Ewigkeiten dauert, dann kannst Du auch mit gewissen Stolz Deine Fargen präsentieren.


    Wenn nicht, nimm unsere. :D

    Die Liebe zu einem Partner kann erlöschen, zum Verein ist sie unsterblich. 346800237.gif

  • essen07

    Micha, es auf einem langen Tief folgt irgendwann ein Hoch. Ich hoffe, dass das nicht noch Ewigkeiten dauert, dann kannst Du auch mit gewissen Stolz Deine Fargen präsentieren.


    Wenn nicht, nimm unsere. :D


    Ersteres wird er auch jetzt schon tun, und letzteres sicher nicht, dann wäre ich enttäuscht (und ja, ich weiß dass die Farben dieselben sind, falls Du darauf anspielen wolltest).

  • Der Tünnes hat viel Schläge kassiert und seinen Ruf beschädigt. Irgendwann muss er dann auch wieder die Chance kriegen, sich einwenig rehabilitieren zu dürfen.


    Jeder hat eine zweite Chance verdient, sogar Menschen, die weitaus schlimmere Dinge getan haben.


    Abgesehen davon, sollte man, auch wenn es sehr schwer fällt, die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er tatsächlich alles nicht so gemeint hat, wie er es gesagt hat und es jetzt richtig zu stellen versucht.

    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das
    Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem
    Elefanten den Hut zu ziehen. Maxim Gorki

  • Ich versteh die Verwunderung nicht. Stadt scheiße, Verein scheiße, Fans scheiße, sogar das Bier dort ist scheiße, was habt ihr gedacht, das der Präsi nicht scheiße ist?

    Dat Veltins geht aber doch noch einigermaßen. Alles andere haste recht.

    :beer:


    Das kommt nicht aus Gelsenkirchen, sondern aus dem Sauerland. In Gelsenkirchen gibt es eh gar keine richtige Brauerei mehr ("GE-Bräu" zähle ich mal nicht dazu).

  • Der Tünnes hat viel Schläge kassiert und seinen Ruf beschädigt. Irgendwann muss er dann auch wieder die Chance kriegen, sich einwenig rehabilitieren zu dürfen.


    Jeder hat eine zweite Chance verdient, sogar Menschen, die weitaus schlimmere Dinge getan haben.


    Abgesehen davon, sollte man, auch wenn es sehr schwer fällt, die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er tatsächlich alles nicht so gemeint hat, wie er es gesagt hat und es jetzt richtig zu stellen versucht.

    Mir kommen gleich die Tränen. 1.) war die dreimonatige "Abwesenheit" selbst auferlegt, damit ist er einer vielleicht noch höheren Strafe entgangen und 2.) hält sich mein Mitleid mit Multimillionären, die ihr Geld mit sehr fragwürdigen Unternehmen verdienen, doch sehr in Grenzen.

    Gerade du als Tierliebhaber wirst das sicherlich verstehen.

    Wie ich schon geschrieben haben, feige ist er auch noch und stellt sich nicht den Fans, sondern schiebt berufliche Tätigkeiten vor. Selbst der Kommentator gestern in der Sportschau hat das hinterfragt.

  • https://www.kicker.de/765174/a…rt_schalke_lobt_frankfurt

    Zitat

    Nach seiner zweiten Roten Karte im 35. Bundesligaspiel ist Alexander Nübel für vier Spiele gesperrt worden.


    Wow.


    was muss man eigentlich machen um die maximal möglichen 6 Monate zu kriegen?

    Amok laufen?


    Ich find die Strafe zu gering, Nübel kann von Glück reden den Frankfurter nicht zum Invaliden getreten zu haben...

    If one day the speed kills me, don’t cry because I was smiling.


  • Naja, das volle Strafmaß wird insbesondere für Wiederholungstäter sein.


    Aber angesichts der Abraham-Sperre finde ich das hier auch viel zu milde. Die Abraham-Nummer ging auch absolut gar nicht, das Verletzungsrisiko bei Streich war aber im Vergleich zu der Nübel-Nummer bei Gacinovic wesentlich geringer.

    "Es eifre jeder seiner unbestochnen von Vorurteilen freien Liebe nach"

  • Bestimmt hat der Trikotsponsor ein paar Kundenbetreuer vorab nach Frankfurt geschickt, „Details“ klären...


    --;)ir

    "Train yourself to let go of everything you fear to lose!" (Master Yoda)

  • Aber angesichts der Abraham-Sperre finde ich das hier auch viel zu milde

    Ich nicht und der Vergleich zu Abraham ist hier sehr passend, warum Nübels Sperre vergleichsweise gering ist. Denn Nübel hatte keine böse Absicht und kam auf dem Weg zum Ball einfach "nur" zu spät. Ist natürlich trotzdem extrem geendet und war viel zu gefährlich, deshalb konnte das auch nicht mit der Standardsperre von ein oder zwei Spielen abgefrühstückt werden. Aber eine Tat mit Vorsatz und aus niederen Instinkten wie bei Abraham ist da nochmal eine andere Kiste, auch wenn das jetzt körperlich und von der Verletzungsgefahr nicht so schlimm war wie bei Nübel.

  • Aber angesichts der Abraham-Sperre finde ich das hier auch viel zu milde

    Ich nicht und der Vergleich zu Abraham ist hier sehr passend, warum Nübels Sperre vergleichsweise gering ist. Denn Nübel hatte keine böse Absicht und kam auf dem Weg zum Ball einfach "nur" zu spät. Ist natürlich trotzdem extrem geendet und war viel zu gefährlich, deshalb konnte das auch nicht mit der Standardsperre von ein oder zwei Spielen abgefrühstückt werden. Aber eine Tat mit Vorsatz und aus niederen Instinkten wie bei Abraham ist da nochmal eine andere Kiste, auch wenn das jetzt körperlich und von der Verletzungsgefahr nicht so schlimm war wie bei Nübel.

    Was hat der Fuss da oben zu suchen? Das war eines der asozialsten Fouls der letzten Jahre! Das waren 8 Spiele Sperre und nicht weniger, mmn...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Ich denke ein klassischer Faustkampf, wie beim Eishockey, würde beiden beteiligten Spielern reichen. Vor allem, wenn die "Linesmen" sie dann, wie im Eishockey noch trennen müssten.


    Bisher gab es das noch nicht. Aber wer weiss ? Vor einigen Jahren gab es im Fussball auch noch keine größeren Rudelbildungen mit dem Beginn von kleineren Rauferereien, wie es jetzt manchmal in den Ligen vorkommt.

    FOR - TU - NA !!!! --,)s

    Keep football out of politics

    but never keep politics out of football.