Leart Paqarada (vereinslos, ex SV Sandhausen) zur Fortuna?

  • Beitrag von Yavin ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ob wir bei Sandhausen und Co. oder in Liga 1 in Belgien und Co. einkaufen, ist doch egal. Hauptsache die Qualität der Spieler stimmt, sie passen in das gewünschte System und charakterlich in die Mannschaft.

  • Beitrag von Libero ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Unsinn geschrieben... ().
  • Nö, Lawaree und Raman waren gut.

  • Um nochmal auf eine Parallele anzusprechen:


    Auch Schauerte kam nach einem Erstligaabstieg.

    Auch er kam aus Sandhausen, hatte dort solide in hunderten Spielen auf der Außenverteidigerposition gespielt.

    Auch Schauerte kam zur Fortuna um den nächsten Schritt zu machen und hier Verantwortung zu tragen.

    Auch Schauerte hatte seine Ausbildung bei Leverkusen gemacht.

    Auch Schauerte hatte beim Wechsel zur Fortuna ungefähr das Alter Mitte 20.


    Warum ich all das erwähne: Schauerte hat gerade zu Begin seiner Zeit bei Fortuna trotzdem ganz kleine Bäume ausgerissen.

    Also: Egal wer kommt, es kann sein dass er nicht die Erwartungen erfüllt. Dann sollte aber auch niemand so erstaunt tun und sagen das wußten wir doch nicht vorher. Denn das ist sogar sehr wahrscheinlich, dass Neuzugänge nicht auf Anhieb funktionieren.


    Ach so, eins hab ich noch vergessen

    Auch Schauerte konnte STANDARDS (zumindest einen sehr wichtigen)

    Das Leben ist kein Zuckerpony

    Plus Punk Minus Trump

  • tatsächlich einige lustige Parallelen. Allerdings kam schauerte nicht direkt nach dem Abstieg, sondern erst eine Saison später.

  • Jemand der Liga 2 schon gut kennt u solide Leistung bringt find ich alle mal besser als irgendeine Big Name Lösung die Nur viel Geld kostet. Wenn man durch solche Ablöse freie Transfers zB einen Thommy kaufen kann, dann bin ich voll dafür.

  • Jemand der Liga 2 schon gut kennt u solide Leistung bringt find ich alle mal besser als irgendeine Big Name Lösung die Nur viel Geld kostet. Wenn man durch solche Ablöse freie Transfers zB einen Thommy kaufen kann, dann bin ich voll dafür.

    Zumal ja auch alle unbedingt bei Fortuna spielen wollen.


    Fortuna gehört leider, Tradition hin und her, nicht zu den Granatenclubs der Welt. Fortunas Problem ist nicht die Tradition und/oder fehlende Geschichte, sondern "nur" die jüngere Vereinsgeschichte. Seit Mitte/Ende der 80iger Jahre ging's im Prinzip stetig bergab. Zwar mal hier und da ein Jahr Bundesliga, aber ohne Kontinuität und Fähigkeit auf den wichtigsten Posten, der Vereinsführung, ging's abwärts. Nach Zwischenhochs unter Frymuth/Werner und Schäfer, geht's mal wieder in die bekannte Richtung.


    Fortuna wird sich nie im Oberhaus etablieren, wenn immer wieder so Leute wie Pfannenstiel, Röttgermann, vorher Schulte usw. die Geschicke des Vereins lenken.


    Und das liegt an welchem Gremium? Aha. Fortunas Schwäche war, ist und bleibt der Aufsichtsrat. So, wie sich dieser präsentiert, handelt, so auch die sportliche Qualität. Wer falsche Entscheidungen trifft, also Leute schasst und holt, der bekommt am Ende die Quittung. Immer und immer wieder. Bei Fortuna in ausgeprägter Form...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Jemand der Liga 2 schon gut kennt u solide Leistung bringt find ich alle mal besser als irgendeine Big Name Lösung die Nur viel Geld kostet. Wenn man durch solche Ablöse freie Transfers zB einen Thommy kaufen kann, dann bin ich voll dafür.

    Wenn Tommy überhaupt zu uns will.

    Er hat immerhin 1Jahr Stallgeruch geschnuppert

  • Den AR gibt es überhaupt nicht so lange.

    Das Hauptübel waren die Sonnenkönige. An den Folgen leiden wir immer noch.

    Schon richtig. Ich schrieb ja auch von Vereinsführung. Der Aufsichtsrat hat sich in Düsseldorf, seit dem es ihn gibt, nicht mit viel Ruhm bekleckert.


    Früher haben die Eichbergs, Försters, Aschenbachs und andere "Helden" Fortuna nicht gut getan.


    Fortuna war immer nur kürzere Zeiten in relativ ruhigen Gewässern unterwegs (dabei rede ich von/ab den 80ern), seitdem ich Fortuna erlebe.

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben