Dawid Kownacki (Sampdoria Genua) zur Fortuna?

  • Im Büttner-Gerüchteartikel von TM steht am Ende des Artikels folgender Satz:

    Für die Fortuna wäre Büttner die dritte Verpflichtung in diesem Winter. [...] Dort könnte bald auch Dawid Kownacki (21) eintreffen. Medienberichten zufolge stehen Düsseldorf und Sampdoria Genua kurz vor einer Einigung über eine Leihe des Polen mit anschließender Kaufoption.

  • Wäre er wirklich so ein großes Talent, wären ganz andere Vereine hinter ihm her

    ...mit diesem Post hast du einmal mehr bewiesen, dass du von diesem Sport, und von Scouting überhaupt keine Ahnung hast. Sprich mal mit Verantwortlichen von anderen Vereinen (so ab Regionalliga) was die zum Beispiel über Uwe Klein sagen.

    Was oder wie wird denn über UK gesprochen wenn ich fragen darf und woher deine Infos?

    Lumpi beim Sky Interview: "Wieso datt denn???"
    Axel bei der Humba: "Fortuna is´ der geilste Club der Welt!"

  • ...mit diesem Post hast du einmal mehr bewiesen, dass du von diesem Sport, und von Scouting überhaupt keine Ahnung hast. Sprich mal mit Verantwortlichen von anderen Vereinen (so ab Regionalliga) was die zum Beispiel über Uwe Klein sagen.

    Was oder wie wird denn über UK gesprochen wenn ich fragen darf und woher deine Infos?

    Das er ein Auge für Talente hat, und ein Fußballfachmann ist, ohne den Jongens einen vom Pferd zu erzählen. Das können nicht viele Scouts von sich behaupten.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Wäre er wirklich so ein großes Talent, wären ganz andere Vereine hinter ihm her

    ...mit diesem Post hast du einmal mehr bewiesen, dass du von diesem Sport, und von Scouting überhaupt keine Ahnung hast. Sprich mal mit Verantwortlichen von anderen Vereinen (so ab Regionalliga) was die zum Beispiel über Uwe Klein sagen.

    Da bin ich aber auf Lattes Schiene.


    Ein A-Nationalspieler, jung, ein Knipser, also einer, der jedem Verein auf der Welt gut tut, den sollten große Vereine locker auf dem Zettel haben.

    Aber außer Fortuna, Stuttgart sowie Abstiegskandidat Empoli hat da keiner gesteigertes Interesse?


    Wenn wir so ein gutes Scouting haben, wäre der Transfer längst durch und still und leise eingetütet.

    Stattdessen steigt der Preis langsam aber sicher in astronomische Höhen.

    Auch da sehe ich Lattes Rechnung mit 4 Mio. sofort und ggf. spätere Zuschläge als realistisch (für Fortuna) an und würde bei den inflationären Preisen Genuas abwinken. Denn die Gehaltszahlungen für die Vertragsdauer ist in der Rechnung nicht mal drin.


    Stellen wir uns mal Gesamtzahlungen vor: 12 Mio Ablöse + Gehalt (4 Jahre á 750.000 - meine grobe Schätzung) vor, sind das 15 Mio. Fast 8 Ducksch, unseren bisherigen Rekordtransfer, sind das. Heftig finde ich ist da noch nicht mal die richtige Bezeichnung.


    Gibt auch anderer Spieler für weniger Geld. die es draufhaben.

    Die Liebe zu einem Partner kann erlöschen, zum Verein ist sie unsterblich.

  • Google hat mal übersetzt....

    Kownacki Bericht

    Der Weg zum Aufstieg

    40 Punkte => Klassenerhalt => Spieltag 20

    59 Punkte => Aufstieg => Spieltag 32

    63 Punkte => Meister Liga 2 => Spieltag 34

    Saison 18/19 => 17 Punkte bis zum Klassenerhalt, weil es reichen 38 diese Saison, wenn nicht sogar 36

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    10 Punkte bis Abstieg >-< 8 Punkte nach Europa

  • Boris : 200 000 Euro Leihe und 8 Mios zum Erwerb danach......das dürfte machbar sein

    Der Artikel ist zwar von heute, aber wer weiß, wie kalt der Kaffee ist, der da drin steht? Ich meine sogar, diese Zahlen geisterten vorher mehrfach als das Angebot Fortunas durch die Gazetten.

  • Wie viel hat Fortuna vor dieser Saison investiert? Und nun sind 8 Mio mehr oder weniger machbar. Ah ja... Den Rest dann von der Rampe, für Verstärkungen... Jo, dann sollte das gehen. Ist bestimmt der richtige Weg. Vielleicht hat ja auch einer bei Fortuna irgendeinen Jackpot geknackt. Dem Reuter wird das sicherlich gefallen, wegen Usami...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Wenn Onkel Google mich nicht völlig in die falsche Richtung geschickt hat, schreibt goal.pl, dass die Leihgebühr 300k sein sollte, der Kaufbetrag 6,5 Millionen € und bei Weiterverkauf würden Samp weitere 1 Mio. zustehen. Hört sich besser an, als die 8+4-Geschichte.


    Ist aber alles weiterhin Gerüchteküche.

  • Don Alfredo : Du/Wir wissen doch überhaupt nix über irgendwelche Ablösesummen für die Spielerrechte des Spielers. Das Heisst, du sattelst das Pferd falsch auf wenn du ehrlich bist. Kannst du machen, vernebelt dir aber die Realität. Was ist wenn Lutz Pfannenstiel zu Marcin Kubacki (Berater von Dawid Kownacki) ein Vertrauensverhältnis hat? Dann ziehen die beiden den Deal durch, egal wer da anruft. UND: Fortuna Düsseldorf ist auch ein grosser Klub, auch dann wenn du es nicht für möglich hälst.


    Wir und Dawid Kownacki sind seid über ner Woche klar, da bin ich mir sehr sicher. Genua wird ihn bis zum ende des Monats zu uns Tranferieren. Warum? Weil Dawid Kownacki zu uns möchte.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Wenn Onkel Google mich nicht völlig in die falsche Richtung geschickt hat, schreibt goal.pl, dass die Leihgebühr 300k sein sollte, der Kaufbetrag 6,5 Millionen € und bei Weiterverkauf würden Samp weitere 1 Mio. zustehen. Hört sich besser an, als die 8+4-Geschichte.


    Ist aber alles weiterhin Gerüchteküche.

    Wir sind solche Zahle einfach nicht gewohnt. Da kommt man schon mal durcheinander...:verwirrt:

  • Fortuna wächst in allen Bereichen rekordmäßig, so ein Transfer steht dann halt irgendwann mal an, vorausgesetzt der Verein will den nächsten Schritt machen um sich zu etablieren.

    Was ist denn der nächste Schritt, der nächste Step oder das nächste Level? Wir spielen doch nicht Donkey Kong.


    Wer nicht bereit ist zu investieren und auch finanziell nicht an die Grenzen geht der wird in der 1. Bundesliga bestraft.

    Genau, frag mal den Herrn Reschke nach, was seine 30 Mio EUR so anstellen.

  • Ich lese immer mal wieder 'kein grosser Verein hat Ihn auf dem Zettel'...


    Was zur Hölle sind wir denn?

    Ein Dorfverein?

    Das wir uns immer so klein machen müssen...


    OT:


    ... ist aus meiner Sicht generell ein Thema der heutigen Gesellschaft, kaum einer steht mehr zu dem was er ist.


    Hier ist Facebook und Co nicht ganz unschuldig mit diesem Posergeposte immer...

    "Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich." (Aleksandar Ristić)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von PLO95 ()

  • Woran liegt es eigentlich, dass neuerdings immer durchsickert, an wem Fortuna interessiert ist ?

    Das kann doch nicht gut sein, damit wird der Preis hochgetrieben und andere auf solche Spieler aufmerksam gemacht !

    Das war doch in den letzten 2-3 Jahre nicht (mehr) so.

    EINMAL FORTUNA - IMMER FORTUNA !!!!!!
    Hertha BSC - verrecke, du Drecksverein !!!!
    Dosen - Nein Danke !

  • Fortuna wächst in allen Bereichen rekordmäßig, so ein Transfer steht dann halt irgendwann mal an, vorausgesetzt der Verein will den nächsten Schritt machen um sich zu etablieren.

    Was ist denn der nächste Schritt, der nächste Step oder das nächste Level? Wir spielen doch nicht Donkey Kong.


    Wer nicht bereit ist zu investieren und auch finanziell nicht an die Grenzen geht der wird in der 1. Bundesliga bestraft.

    Genau, frag mal den Herrn Reschke nach, was seine 30 Mio EUR so anstellen.

    1. Die Mannschaft steht im Sommer aber spätestens im darauffolgenden Jahr vor einem kleinen Umbruch. Spieler wie Bodzek, Fink, Rensing könnten uns dann verlassen, hinzu kommen Leihspieler die den Verein verlassen und weitere leistungsbedingte Abgänge oder Abgänge bei denen wir gute Transfererlöse erzielen können.


    Ziel um auf das nächste höhere Level zu gelangen dürfte es sein, nach und nach mehr Qualität in den Kader zu bringen und Spieler die den Verein verlassen höherwertiger zu ersetzen. Bei Kownacki muss man bedenken das der Junge 21 Jahre ist, die Ablöse relativiert sich da er nach 4 Jahren mit 25 immer noch zu einen Preis verkauft werden kann, der deutlich über seinen jetzigem Einkaufspreis liegt. Das Risiko ist gerade aufgrund des Alters überschaubar.


    2. Wir gehen ja hoffentlich verantwortungsvoller mit dem vereinnahmten Geld um, dafür haben wir ja u.a. Pfannenstiel verpflichtet.

    Von daher interessiert es mich nicht was Reschke so anstellt....

  • Fortuna wächst in allen Bereichen rekordmäßig, so ein Transfer steht dann halt irgendwann mal an, vorausgesetzt der Verein will den nächsten Schritt machen um sich zu etablieren.

    Was ist denn der nächste Schritt, der nächste Step oder das nächste Level? Wir spielen doch nicht Donkey Kong.


    Wer nicht bereit ist zu investieren und auch finanziell nicht an die Grenzen geht der wird in der 1. Bundesliga bestraft.

    Genau, frag mal den Herrn Reschke nach, was seine 30 Mio EUR so anstellen.

    was interessiert uns Reschke, ein typischer Dosti63