Das Projekt (ex-SSV Markranstädt)

  • Ja, so ist es leider. Aber auch wenn du den Dreck nicht mehr los wirst, wollen viele trotzdem weiter protestieren. Protest hat ja nicht nur den Zweck, was zu verhindern, sondern damit demonstriert man auch seine Haltung zu einem Thema.

    Immer weiter protestieren, Ja, aber bitte ohne diese dämlichen Trillerpfeifen...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • „Ihr seid uns, (Pause) scheißegal, ihr seid uns scheißegal!

    Ihr seid ein, (kleine Pause) Scheißprodukt, ihr seid ein Scheißprodukt!
    Ihr seid nur,( wieder kleine Pause) Bullenpisse, ihr seid nur ....

    alles nach „ihr könnt nach Hause fahren“


    Bisschen vulgär, würde aber ganz schön kesseln, wenn das so alle 3 min käme!

    O Fortuna velut luna status variabilis; semper crescis et decrescis;

  • „Ihr seid uns, (Pause) scheißegal, ihr seid uns scheißegal!

    Ihr seid ein, (kleine Pause) Scheißprodukt, ihr seid ein Scheißprodukt!
    Ihr seid nur,( wieder kleine Pause) Bullenpisse, ihr seid nur ....

    alles nach „ihr könnt nach Hause fahren“


    Bisschen vulgär, würde aber ganz schön kesseln, wenn das so alle 3 min käme!

    Aber.... wer sollte das Singen ;-). Bekommen ja so schon die meisten den Mund nicht auf.
    Das Pfeifen hört man sogar im Fernsehen. Wurde ja auch oft von den Reportern darauf hingewiesen.
    Die Angestellten des Produktes haben sich ja auch schon beschwert gehabt, von wegen unfair und so ;-).
    Gerade die !
    Man sieht, das Pfeifen wenn die am Ball sind ist einfach, für jeden Machbar und Wirkt !!

    Lieber stehend sterben als kriechend zu leben.

  • ... würde aber ganz schön kesseln, wenn das so alle 3 min käme!

    Das ist ja das Thema, ich bin sicher, wenn alle mitmachen würden, käme das auch von der Süd.


    Wird aber nicht passieren.


    Wir hatten letzten Freitag ein kleines Xmas Opening bei uns zuhause und hatten auch Freunde eingeladen die wir nur selten sehen, bzw. es sind sympathische Bekannte. Freunde seh ich durchaus öfters... Seis drum.


    Im Gespräch, Fortuna ist immer Thema, ging es auch um die kommenden Wochen...


    Da haut einer tatsächlich raus, dass ihm die Dosen mittlerweile sympathisch werden...


    Nachdem ich mich am Glühwein verbrannt und verschluckt hatte habe ich versucht das zu verstehen.


    Er sagte mir dann tatsächlich, dass lieber die Dosen Meister werden sollten als bspw. die Bauern weil er den Hoeneß nicht mag.


    Er wird also zum Spiel gehen und wenn "Die" wieder protestieren wird er dagegen protestieren....


    Damit sagen wollte ich, dass diese Sprechchöre, so sehr sie hier gefordert werden, niemals geschehen werden. Und für solche Kandidaten wie meinem Besuch sind Trillerpfeiffen genau richtig!


    Will ich sehen wie er dagegen protestiert.


    Die Moral, wir haben zukünftig einen Bekannten weniger um uns herum.


    F*ck RB

  • Ich sehe schon wird toll werden, trüber dunkler Samstag Abend, keine Stimmung im Stadion weil alle die Pfeifen vergessen haben, und dann noch die 4 Tore, wird kein schöner 3. Advent.

    Nun auch noch Plagiatsvorwürfe, mal sehen was die Frau Baerbock sonst noch im Keller liegen hat.

  • Trillerpfeiffen sind scheisse, damit schaden wir nur unsere Mannschaft.

    Beide sind natürlich gleich beeinträchtigt, aber den Muhdosen reicht Mittelmässigkeit um bei uns zu bestehen und unsere Jungs müssen höchst konzentriert sein um dagegen halten zu können.


    Mit den Trillerpfeiffen schaden wir uns mehr als den Muhdosen.


    Ausbuhen wäre mal eine Alternative

    Willkommen im Fussballaufzug


    Ich hoffe Uwe Klein hat einen guten Plan.


    Interimsplatz Block 139 Reihe 1

  • Ich lese schon....aus der Presse:

    Seltsamerweise wurden 7000 Muhdosen bei Personenkontrollen konfisziert. Der dfb erwägt das Mitführen von diesen Menschenverachtenden Gerätschaften unter Strafe zu stellen. Antreiber der Klage ist Ulli H. aus M: „mir hat das keiner erzählt, so dass ich in diesen lukrativen Markt hätte einsteigen können!“

    Der Bund der Erziehungspädagogen ist entsetzt: „gestern Caprisonnen, heute Muhdosen, morgen das Grundgesetz....“

  • Kenne niemanden in meinem direkten Umfeld der sich jemals an denen gestört hat. Und ehrlich gesagt wünsche ich mir sogar dass die Meister werden, dann sieht die Liga und speziell der FC Bayern, wen man sich da als Konkurrenz ins Haus geholt hat. Rückgängig machen kann man es eh nicht mehr, also ruhig alles komplett auf die Spitze treiben, dann zerlegt sich der Fußballzirkus hoffentlich selbst...

  • Spannend, ich hingegen kenne eine Menge Leute die jedenfalls offenkundig so negativ damit umgehen.
    Ob all dieser "Hass" berechtigt ist stell ich mal so in den Raum.
    Es ist ja auch alles überspitzt von mir dargestellt und natürlich grüße ich diesen Bekannten weiterhin wenn ich Ihn sehe.
    Ich glaube aber nicht, dass dieses auf die Spitze treiben irgendeinen Effekt hat, dass wird die Geldgeilen Funktionäre noch mehr darin bestätigen, dass alle Geldgier der richtige Weg ist.

    Man könnte sagen, lieber ein Ende mit Schrecken als....


    Aber dafür mag ich die Fortuna eigentlich zu gerne, als das ich dieses Thema für mich abschließen möchte.

    Mein Papa hat mir eben diese Fortuna so ans Herz gelegt wie ich sie heute noch sehe, da passt dieses Geldkonstrukt einfach nicht dazu.


    Ich bin also dagegen...würde aber nicht deswegen töten ;-)

  • Und ehrlich gesagt wünsche ich mir sogar dass die Meister werden, dann sieht die Liga und speziell der FC Bayern, wen man sich da als Konkurrenz ins Haus geholt hat.

    Ich nicht. Aber das wäre Wasser auf die Mühlen vieler Journalisten, die von dem Projekt schwärmen, wie toll professionell doch dort gearbeitet wird und auch die Kunden so schön ruhig sind. Ich befürchte, solch ein Erfolg wäre der Startschuß für weitere Projekte. Vielen Dank auch.